Sexkartell

Sexkartell jetzt auch in Deutschland aktiv

Im Jahr Frühjahr 2013 haben sich die Macher von Global Sun Web in USA und pan american ec in Panama anlässlich einer Film-Produktion in einem Hotel in der kalifornischen Erotikhochburg San Fernando zusammengesetzt um die Stimmung für eine Zusammenarbeit auf dem hart umkämpften US-amerikanischen Erotikmarkt auszuloten. Man wurde sich schnell darüber einig dass man größere Erfolge erzielen kann wenn man die jeweils eigenen Stärken miteinander verknüpft und die Kräfte gemeinsam am Markt bündelt. Somit hatte das Sexkartell unter der heißen Sonne in San Fernando seine Geburtsstunde.

Im September des gleichen Jahres wurde damit begonnen die bereits in Europa erfolgreiche Erotikplattform Amateurcommunity.com auch auf dem amerikanischen Kontinent bekannt zu machen. Das neue Team von Amateurcommunity arbeitet seit 1. September 2013 in Fort Lauderdale, keine 30 Kilometer vom Firmensitz der Global Sun Web Ltd., jetzt intensiv daran, das Produkt nach vorn zu bringen. In den USA wurde genauso wie in Europa großer Wert auf Qualität, hochwertigen Nutzersupport und natürlich erstklassige Models gelegt. Nach nur einem Jahr stand fest. Die Amateurcommunity in USA ist ein voller Erfolg. Als nächster Schritt ist die Markteinführung in England und gleichzeitig in Polen geplant.

Das Sexkartell betreibt weltweit mehr als 400 Erotik-Webseiten die alle im Verbund der Global Network Group auf Hochleistungsservern in modernen Rechenzentren in den USA gehostet sind. Für die internationale Domainverwaltung wurde eigens das „International Domain Management Office“ in USA gegründet.

Seit dem Start von Sexkartell.com haben sich weitere Adultanbieter dem Sexkartell angeschlossen. Bei den Internetangeboten des Sexkartells haben Qualität, Anbindung, Verfügbarkeit und Nutzerfreundlichkeit oberste Priorität. Sie erfüllen somit höchste Standards. So wird auch bei den Supportpartnern im jeweiligen Land größten Wert auf Kompetenz, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit gelegt. Angeschlossene Partnersysteme und Programmanbieter mussten erst alle Kriterien für diesen hohen Qualitätsstandard erfüllen und für die Zukunft garantieren, bevor sie im Adult Netzwerk der Global Network Group aufgenommen wurden. Bei Sexkartell.com liegt der Schwerpunkt bei der Bereitstellung von kostenlosen Kleinanzeigen, kostenlosen Mietgliederbereichen und erotischen Premiumprogrammen.

Seit 1. März 2015 betreibt das Kartell unter der Domain www.sexkartell.com ein kostenloses Erotik-Anzeigenportal. Hier können die Nutzer kostenlos Kontaktanzeigen veröffentlichen. Der Clou ist, dass alle Kleinanzeigen gleichzeitig auf allen angeschlossenen Webseiten, ebenfalls kostenlos, mit Bild veröffentlicht werden. So sparen die Inserenten nicht nur Geld für die Anzeigenaufgabe, sie sparen auch viel Zeit.

Sexkartell.com richtet sich an alle aufgeschlossene Erwachsene in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Holland, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Italien.

Die Mitglieder des Kartells treffen sich vom 7. – 9. August 2015 anlässlich der EXXXOTICA Expo im Kay Bailey Hutchison Convention Center in Dallas, Texas.